Die KNK auf Wanderschaft mit Alpakas

Am 25. Juli 2020 besuchte die Kronstorfer-Nachwuchs-Kapelle, im Zuge eines Spielenachmittages, den Alpakahof „Al´s World“ in St. Ulrich bei Steyr.

Vor Beginn der Alpakawanderung durften die Musikerinnen und Musiker die Alpakas streicheln, anhalftern und füttern. Danach machten wir uns auf den Weg und spazierten gemütlich über Feldwege und Wiesen. Während der Alpakawanderung wurde der KNK von Herrn Mock ausführlich erklärt, wie die Tiere leben und was sie fressen. Weiters wurden etwaige Fragen von den Musikerinnen und Musikern geklärt. Als die Wanderung zu Ende war, durften wir noch die drei Tage alten Baby-Alpakas kennenlernen und streicheln. Nach einem erlebnisreichen Nachmittag machten wir uns wieder auf Richtung Kronstorf und schwelgen bereits jetzt in tollen Erinnerungen.

An dieser Stelle möchte sich das Jugendreferat ganz herzlich bei Charly Mock für die grandiose Betreuung und Zusammenarbeit bedanken! Weitere Infos über den Alpakahof und das Team findet ihr unter diesem Link www.als-world.at.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: