Das Blockflötenteam bereitet sich schon eifrig auf den Herbst vor

Blockflötenteam gegründet

Neues Angebot zur musikalischen Früherziehung

Vier junge MusikerInnen der Marktmusikkapelle haben sich zusammengetan und das Blockflötenteam der Kronstorfer-Nachwuchs-Kapelle gegründet. Willi Huber, der über lange Jahre die Blockflötenkinder ausgebildet hatte, musste schon Anfragen ablehnen und daher haben wir nun die Kapazität deutlich erhöht. Mit Willi Huber, Angelika Stallinger, Marlene Gattringer, Katharina Neulinger und Hannes Mitter können wir nun Blockflötenunterricht – auf Wunsch aber auch Einsteigerstunden auf jedem anderen Instrument der Musikkapelle – anbieten.
Turnbeutel der KNK
Zur Orientierung bieten wir auch ein Schnupperpaket mit 10 Stunden an – wenn man danach weitermachen will, kann man in das „normale“ Semester-Programm umsteigen. Jeder Schüler/jede Schülerin erhält ein Starterpaket im trendigen Rucksack mit Leihinstrument, Blockflötenschule, Startermappe und einer kleinen Überraschung.

Grundsätzlich können und wollen wir einen qualifizierten Unterricht in den Musikschulen nicht ersetzen. Unser Ziel ist die Vermittlung von Grundbegriffen und der Freude am Musizieren und die Überbrückung allfälliger Wartezeiten in der Musikschule. Dabei unterstützen wir auch gerne mit unseren Kontakten bei der Suche nach einem Musikschulplatz und mit der Bereitstellung von Leihinstrumenten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter KNK |Blockflöten- und Instrumentalunterricht!

Comments

comments

Kommentar verfassen